Dilbert

Da ich im Moment leider so viel um die Ohren habe und noch nicht einmal zur Zusammenfassung der Buchmesse komme, habe ich hier zur Überbrückung einen kleinen Dilbert-Comic zum Thema Bücher:

Bücher

Buchmesse Ahoihoi!

Frankfurter Buchemesse

Heute startet endlich wieder die Buchmesse und nach Jahren der Abstinenz bin ich dieses Jahr endlich wieder dabei :) Heute starte ich allerdings etwas später, da ich den Morgen noch auf diesen süßen kleinen Kerl aufpasse:

Sam

Sam

Ab heute Nachmittag gibt es aber wieder große Bücher, kleine Bücher, dicke Bücher, dünne Bücher, bunte Bücher, Taschenbücher, …

Eva Völler – Zeitenzauber 2 – Die goldene Brücke


Inhalt:

Nachdem Anna sich dem Geheimbund der Zeitwächter angeschlossen hat, lässt das nächste Abenteuer nicht lange auf sich warten. Mitten in ihrer Abiturprüfung ereilt sie eine Schreckensnachricht aus Paris: Sebastiano ist verschollen – und zwar im 17. Jahrhundert! Anna begibt sich auf eine gefährliche Reise und findet ihren Freund tatsächlich in Paris wieder. Doch es gibt ein neues Problem: Er hält sich für einen Musketier und hat keine Ahnung, wer Anna ist. Schafft sie es, seinem Gedächtnis auf die Sprünge zu helfen?

 

Meine Meinung:
Auch der zweite Teil der Zeitreisegeschichte mit Anna und Sebastiano macht wirklich Spaß zu lesen. Durch den Gedächtnisverlust von Sebastiano ist Anna auch in diesem Teil weitgehend auf sich alleine gestellt und stolpert wieder einmal ohne Recht zu wissen, was sie da eigentlich tut, ins Abenteuer. Doch gerade diese Tollpatschigkeit macht Anna durchaus sympathisch und sorgt auch für den ein oder anderen Lacher.
Die Geschichte ist zur Zeit der Musketiere angesiedelt und übernimmt sogar einige Teile des Romans “Die drei Musketiere” von Alexandre Dumas. Da ich persönlich schon in Kindertagen ein großer Freund von Mantel-und-Degen-Filmen und -Büchern war und Paris zudem zu meinen absoluten Lieblingsstädten gehört, hat mir das Setting des zweiten Teils besonders gut gefallen, weswegen ich auch großzügig über gewisse Wiederholungen im Vergleich zum ersten Band hinweg sehen kann.
Alles in allem ist auch dieses Buch sehr gut zu lesen, kurzweilig und macht einfach Spaß. Daher gibt es von mir eine klare Empfehlung für alle, die Jugend-Abenteuer-Bücher mit einer ordentlichen Portion Romantik mögen.

Wertung:
7 von 10 Punkten

Kaufen:
Taschenbuch: Zeitenzauber: Die goldene Brücke (Baumhaus Verlag)
Hardcover: Zeitenzauber: Die goldene Brücke (Baumhaus Verlag)
Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr meinen kleinen Blog und meine Dankbarkeit dafür sei euch gewiss! :)

Buchhandel.de: Zeitenzauber: Die goldene Brücke (Baumhaus Verlag)

Eva Völler – Zeitenzauber 1 – Die magische Gondel


Inhalt:

Die 17-jährige Anna verbringt ihre Sommerferien in Venedig. Bei einem Stadtbummel erweckt eine rote Gondel ihre Aufmerksamkeit. Seltsam. Sind in Venedig nicht alle Gondeln schwarz? Als Anna kurz darauf mit ihren Eltern eine historische Bootsparade besucht, wird sie im Gedränge ins Wasser gestoßen – und von einem unglaublich gut aussehenden jungen Mann in die rote Gondel gezogen. Bevor sie wieder auf den Bootssteg klettern kann, beginnt die Luft plötzlich zu flimmern und die Welt verschwimmt vor Annas Augen.

 

Meine Meinung:
Das erste Mal wurde mir dieses Buch von einer Arbeitskollegin empfohlen, das zweite Mal von einer Freundin. Als mein Urlaub nahte habe ich mir das Buch einfach mal als Urlaubslektüre für meinen E-Book-Reader gekauft. Ich hatte den ersten Band kaum durch, da habe ich mir schon den zweiten heruntergeladen.
Die Geschichte ist wirklich schön erzählt und flüssig geschrieben und von Anfang bis Ende spannend und mitreißend. Allerdings waren einige Beschreibungen zu sehr an die aktuelle Popkultur angelehnt (“Wie eine Zwillingsschwester von Miley. […] Miley Cyrus.”). Die Charaktere wirken glaubwürdig, allerdings scheint Anna manchmal ein wenig zu naiv zu sein. Der Love-Interest ist natürlich, wie in fast jedem Jugendbuch, eigentlich schon fast zu hübsch, durchtrainiert und in allem was er tut annähernd perfekt. Bis auf diese kleinen, durchaus verzeihbaren Schnitzer, macht es wirklich Spaß das Buch zu lesen und man freut sich auf weitere spannende Abenteuer zusammen mit Anna.

Wertung:
7 von 10 Punkten

Kaufen:
Taschenbuch: Zeitenzauber: Die magische Gondel (Baumhaus Verlag)
Hardcover: Zeitenzauber: Die magische Gondel (Baumhaus Verlag)
Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr meinen kleinen Blog und meine Dankbarkeit dafür sei euch gewiss! :)

Buchhandel.de: Zeitenzauber: Die magische Gondel (Baumhaus Verlag)

On my Way to Mars

Wenn ich schon selbst nicht dahin komme, so fliegt demnächst zumindest mein Name zum Mars :)
Die NASA bietet noch bis zum 8. September die Möglichkeit an seinen Namen mit zum Mars fliegen zu lassen. Also wer mich auf meinem Flug begleiten möchte: http://mars.nasa.gov/participate/send-your-name/insight/

Update: Yay! Ari kommt mit!

Boarding Pass

Katzen!

Katzen

Mein erster Beitrag zur Comic-Collab von Schlogger (auch wenn das Comic schon etwas älter ist, fand ich es dennoch sehr passend :) ).

Thema: Typisch!

Andere Teilnehmer:
Schlogger
Isla Volante
Skizzenblog
Rainer Unsinn
teamo
rainking
Online Comics
Frozen Gerbil Inside A Microwave
Zweithirn
Dramatized Depiction
Schisslaweng
HybridArt
Kritzelkomplex
Tanja Lauch
Mal-Gries
Leanders Feine Linie
Björn Hammel (badham)
Regenmonster
art and illus
Salz-Lolly

Zu Besuch bei Muttern

verrueckt