NaNoWriMo 2020 Winner!!!

Ich habe es tatsächlich geschafft! Ich habe endlich mal an einem NaNoWriMo teilgenommen und ich habe sogar gewonnen :-)

Aber erst einmal von vorne: Was genau ist der NaNoWriMo eigentlich?
Ich bemühe dafür mal ein Zitat von Wikipedia: NaNoWriMo, oder National Novel Writing Month, ist ein kreatives Schreibprojekt, das im Jahr 1999 von dem Amerikaner Chris Baty ins Leben gerufen wurde. Ziel ist es, während der 30 Tage des Monats November einen Roman mit mindestens 50.000 Wörtern zu verfassen. Trotz seines Namens ist das Projekt längst international geworden, und in vielen Ländern der Welt versuchen jedes Jahr Tausende von Menschen in 30 Tagen ein Buch zu schreiben.
Und dieses Jahr habe ich eben auch mal mitgemacht. Um ehrlich zu sein plane ich das schon seit etwa 8 Jahren (das weiß ich daher so genau, weil mein Account auf der Webseite https://nanowrimo.org/ bereits seit 8 Jahren besteht. Und genau so lange habe ich auch schon eine grobe Idee von der Geschichte im Kopf, die ich jetzt im November etwa zur Hälfte niedergeschrieben habe. Da ich aber komplett ungeplant heran ging, ist die Geschichte etwas wirr und unstrukturiert geworden und ich werde wohl mehrfach wieder dran gehen müssen, um sie in einen lesbaren Zustand zu bringen. Aber hey, ich hab es geschafft 30 Tage lang jeden Tag etwas zu schreiben und habe gestern dann auch noch in einer Hauruck-Aktion die 50 000 Wörter geschafft.

Warum ich das hier erzähle? Na, weil ich schon irgendwie stolz auf mich bin und natürlich, weil ich ein Plätzchen brauche, wo ich dieses ultraschicke Banner zeigen kann:

So, jetzt feier ich mich noch ein bisschen und hoffe, dass ich auch in den nächsten Wochen weiter an meiner Geschichte arbeite, so dass ich sie irgendwann auch abschließen kann.

Leave a Reply

Your email address will not be published.